US-Embargo, wie lange noch?

Mittlerweile dauert das Embargo gegen Kuba schon seit 60 Jahren. Schon zwei Generationen lang, bedeutet das vor allem für die Kubaner Einschränkungen. Erste Hoffnungen auf ein Ende der Blockade versprühte Barack Obama, doch sein Nachfolger zog die Schrauben wieder an.

Mittlerweile versucht die US Regierung europäische Unternehmen in die Blockade einzubeziehen. Diese sind vor allem im Tourismus tätig. Ein Gesetz fordert sogar Schadensersatz, wenn von der Verstaatlichung profitiert wird.

Wann wird das Embargo aufgenommen. Sicher erst mit einer neuen Generation von Politikern, die mit Sanktionen gezielt den Verantwortlichen schaden und nicht der Bevölkerung.

Beitrag in der Deutschen Welle zur US Haltung gegenüber der EU

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.