Der Commandanté Fidel Castro

Ein Politiker, der ewig an der Macht sich halten konnte, ist Fidel Castro. Er hat einen Diktator vertrieben, viele idealistische Ansätze für mehr Gerechtigkeit auf die Insel gebracht, dennoch gescheitert. 

Die Sowjetunion hat viele Jahre Kuba grosszügig unterstützt und mit Hilfe der Kubaner wurde das kommunistische Ideal vor allen in Afrika verbreitet. Als die Sowjetunion zerfallen ist, ist es Fidel Castro gelungen, sich von Venezuela unterstützen zu lassen.

Eine Alternative zu ihm hat es nie gegeben und die Sanktionen der USA sind für das Land bedrückend. Barack Obama hat sich für die Öffnung zu Kuba eingesetzt, doch geändert hat dies wenig. Die Länder sind immer noch verfeindet, die Exilkubaner in den USA wollen sich kaum auf Versöhnung einlassen. Das System soll verschwinden.

Wie lange kann sich die kommunistische Insel noch behaupten? Was passiert in Kuba? Als Touristen können wir einen Einblick gewinnnen. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.